SV Dischingen - Startseite

Willkommen beim SV Dischingen

Michael Burger räumt ab

Bei der deutschen Nachwuchsmeisterschaft der Rasenkraftsportler in Bürstadt war der Kreis durch zwölf Sportler des SV Dischingen vertreten. Mit fünf Einzeltiteln, zwei Mannschaften, neun zweiten und 16 dritten Plätzen gehörte der SV zu den erfolgreichsten Vereinen.

Die Mannschaft der B-Jugend mit Seeberger, Burger, Schmidt und Linse siegte mit 9761 Punkten. Das Team der A-Jugend mit Käppeler, Burger, Schmidt und Biesler holte sich den Titel mit 7821 Punkten.

Herausragender Athlet war Michael Burger, der in der B-Jugend bis 82 kg alle Titel (Dreikampf, Gewicht, STein) holte und bei der Jugend A bis 75 kg die Meisterschaft im Steinstoßen (10 kg) mit 10,37 m gewann. Hinzu kamen noch Platz drei im Gewichtwerfen. Eine weitere deutsche Meisterschaft bei den A-Schülerinnen errang Sara Quenzer im Gewichtwerfen mit 23,57 m - sowie Platz zwei im Dreikampf und Rang drei im Steinstoßen.

Zweite Plätze gab es für Jonathan Schmidt (Stein), Stefan Voitl (Gewicht und Dreikampf), Selene Wüsteney (Dreikampf und Gewicht), Marc Käppeler (Stein). Auf Rang drei platzierten sich Julian Linse (Dreikampf, Gewicht, Stein), Jonathan Schmidt (Dreikampf, Gewicht) und Stefan Voitl (Stein).

Unsere Sponsoren